Renate Freund (* 1939) Autorin im MWV

SCHWEIG ENDLICH STILL!

Renate Freund

 

Krimi-Kurzgeschichten

Herausgegeben von Martin Werhand

 

   

Renate Freund wurde 1939 in Neuwied geboren und wuchs mit vier Geschwistern auf. Schon sehr früh interessierte sie das geschriebene Wort. Nach ihrem Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz, tätig. Hier präsentiert Renate Freund nun einen weiteren Band ihre Kurzkrimis. Der dritte Band mit 12 fesselnden Krimi-Kurzgeschichten trägt den Titel Schweig endlich still!. Weitere Krimi-Anthologien und weitere Gedichtbände sind bereits in Planung.

 

Schweig endlich still!

Renate Freund (Krimi-Kurzgeschichten)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: ca. 150 Seiten
ISBN
Preis: 16,95 Euro

März 2022

 

SONNENWEIHE

Renate Freund  

 

150 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

 
 
   

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018 ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen, Im Januar 2021 soll ihr Band Sonnenweihe in der Reihe 150 Sonette folgen.

 

Schlaflieder

Renate Freund (150 Sonette)

Herausgegeben von Martin Werhand
Martin Werhand Verlag
Broschiert: ca. 200 Seiten

Preis: 17,95 Euro

Januar 2021

 

TRAUMFÄNGER

Renate Freund

 

250 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

 

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018 ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen, Im Sommer 2020 soll ihr Band Traumfänger in der Reihe 250 Sonette folgen.

 

Traumfänger
Renate Freund (250 Sonette)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: ca. 300 Seiten

Preis: 19,95 Euro

Sommer 2020

 

EINE KLEINE CHANCE

Renate Freund

 

Krimi-Kurzgeschichten

Herausgegeben von Martin Werhand

 

   

Renate Freund wurde 1939 in Neuwied geboren und wuchs mit vier Geschwistern auf. Schon sehr früh interessierte sie das geschriebene Wort. Nach ihrem Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz, tätig. Hier präsentiert Renate Freund nun einen weiteren Band ihre Kurzkrimis. Der zweite Band mit 12 fesselnden Krimi-Kurzgeschichten trägt den Titel Eine kleine Chance. Weitere Krimi-Anthologien und ein Gedichtband sind bereits in Arbeit.

 

Eine kleine Chance

Renate Freund (Krimi-Kurzgeschichten)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: ca. 150 Seiten
ISBN
Preis: 16,95 Euro

Sommer 2020

 

SCHLAFLIEDER

Renate Freund  

 

150 Gedichte

Herausgegeben von Martin Werhand

 
 
   

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018

ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen,

Im Frühling 2020 soll ihr Band Schlaflieder in der Reihe 150 Gedichte folgen.

 

Schlaflieder

Renate Freund (150 Gedichte)

Herausgegeben von Martin Werhand
Martin Werhand Verlag
Broschiert: ca. 200 Seiten

Preis: 17,95 Euro

Frühling 2020

EISZEITEN

Renate Freund

 

100 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

   

 

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018 ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen, Im Frühling 2020 soll

ihr Band Eiszeiten in der Reihe 100 Sonette folgen.

 

Eiszeiten
Renate Freund (100 Sonette)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 164 Seiten

Preis: 16,95 Euro

Frühhling 2020

DORFIDYLLE

Renate Freund

250 Gedichte

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

 

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018 ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen, Im Dezember 2019 ist ihr Band Dorfidylle in der Reihe 250 Gedichte erschienen.

 

Dorfidylle

Renate Freund (250 Gedichte)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: ca. 300 Seiten
ISBN 978-3-943910-47-6
Preis: 19,95 Euro

Dezember 2019

 

     

WINTERRUHE

Renate Freund

100 Gedichte

Herausgegeben von Martin Werhand

 

 

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018 ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen, Im Dezember 2019 wurde ihr Band Winterruhe in der Reihe 100 Gedichte publiziert.

 

Winterruhe
Renate Freund (100 Gedichte)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 164 Seiten
ISBN 978-3-943910-48-3
Preis: 16,95 Euro

Dezember 2019

 

 

LICHTHOFFNUNG

Renate Freund

50 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

 

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag

und trägt den Titel Der letzte Tanz.

Im Dezember 2019 ist ihr Gedichtband Lichthoffnung in der Lyrik-Reihe 50 Sonette erschienen.

 

 

Lichthoffnung

Renate Freund (50 Sonette)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 120 Seiten
ISBN 978-3-943910-49-0
Preis: 13,95 Euro

Dezember 2019

 

SONNENÄHREN

Renate Freund

100 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

 

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel

Der letzte Tanz. Nach dem Sonettband Himmelreich im Jahr 2017 ist im Januar 2018 ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte erschienen. Im Frühjahr 2019 soll ihr Band Winterruhe in der Reihe 100 Gedichte folgen.

 

Sonnenähren

Renate Freund (100 Sonette)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 170 Seiten
ISBN 978-3-943910-64-3
Preis: 16,95 Euro

Dezember 2018

 

GLASSYMPHONIEN

Renate Freund

50 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden

Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag

und trägt den Titel Der letzte Tanz.

Im Dezember 2018 wurde ihr Gedichtband Glassymphonien in der Lyrik-Reihe 50 Sonette publiziert.

 

Glassymphonien

Renate Freund (50 Sonette)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 120 Seiten
ISBN 978-3-943910-61-2
Preis: 13,95 Euro

Dezember 2018

 

SINNPUPPE

Renate Freund

50 Gedichte

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort.

Ein erster Band mit 12 fesselnden Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016

im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel Der letzte Tanz.

Neben ihrem Gedichtband Himmelreich, publiziert in der Reihe 50 Sonette,

liegt nun ihr Lyrikband Sinnpuppe in der MWV-Reihe 50 Gedichte vor.

 

Sinnpuppe
Renate Freund (50 Gedichte)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 120 Seiten
ISBN 978-3-943910-58-2
Preis: 13,95 Euro

Januar 2018

 

HIMMELREICH

Renate Freund

50 Sonette

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

Renate Freund, geboren 1939 in Neuwied, ist eine deutsche Schriftstellerin.

Nach ihrem beruflichen Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin

im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung

eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz tätig.

Erst spät kam sie selbst zum geschriebenen Wort. Ein erster Band mit 12 fesselnden Krimi-Kurzgeschichten erschien im August 2016 im Martin Werhand Verlag und trägt den Titel Der letzte Tanz. Für Juli 2017 ist ihr Gedichtband Sinnpuppe in der Lyrik-Reihe 50 Gedichte geplant, Im August 2017 soll ihr Band Himmelreich in der Reihe 50 Sonette folgen.

 

Himmelreich

Renate Freund (50 Sonette)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 120 Seiten
ISBN 978-3-943910-65-0
Preis: 13,95 Euro

September 2017

 

ABENDFRIEDEN

 
   

100 Gedichte

Lyrik-Anthologie

Herausgegeben von Martin Werhand

 
   

In diesem Band Abendfrieden

ist eine Best of Auswahl der Gedichte

des Kunstschmiedes Klaus Rudolf Werhand  (* 1938 in Neuwied, † 2009 in Neuwied),

der Schriftstellerin Renate Freund (* 1939 in Neuwied)

und des Dichters und Herausgebers Martin Werhand (* 1968 in Neuwied)

vereinigt.

 

Abendfrieden

(100 Gedichte)

Herausgegeben von Martin Werhand
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 190 Seiten
ISBN 978-3-943910-27-8
Preis: 14,95 Euro

Januar 2017

 

DER LETZTE TANZ

Renate Freund

 

Krimi-Kurzgeschichten

Herausgegeben von Martin Werhand

 

   

Renate Freund wurde 1939 in Neuwied geboren und wuchs mit vier Geschwistern auf. Schon sehr früh interessierte sie das geschriebene Wort. Nach ihrem Abschluss als Steno-Kontoristin war sie als Sachbearbeiterin im Einkauf in einem Mittelständischen Betrieb, später auch in der Technischen Abteilung eines Marienhaus-Klinikums in Rheinland-Pfalz, tätig. Hier präsentiert Renate Freund nun erstmals ihre Kurzkrimis. Der erste Band mit 12 fesselnden Krimi-Kurzgeschichten trägt den Titel Der letzte Tanz. Weitere Krimi-Anthologien und ein Gedichtband sind bereits in Arbeit.

 

Der letzte Tanz

Renate Freund (Krimi-Kurzgeschichten)
Martin Werhand Verlag
Broschiert: 150 Seiten
ISBN 978-3-943910-29-2
Preis: 14,95 Euro

Oktober 2016

 

Willkommen beim

Martin Werhand Verlag   (MWV)
Grabenstr. 1
56581 Melsbach

(Rheinland-Pfalz)

Deutschland

 

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 / 02634 - 980 672

 

oder nutzen Sie bei Fragen,

Buchbestellungen oder literarischen Abonnements

einfach unsere Verlags-Email:

 

info@martinwerhandverlag.de

 

Siehe auch Verlags-Impressum

 

In der Regel sind sämtliche Titel im MWV auch direkt über den Verlag bestellbar und lieferbar.

 

Mitunter existieren verschiedentlich auch noch minimale Restauflagen von raren älteren Titeln die NICHT mehr im Buchhandel gelistet sind.

 

Einfach kurz per Mail nachfragen.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Werhand Verlag